Success Dental Company

 

Bessere Qualität, lächeln leicht.

Zuhause
Produkte
Wir über uns
Werksführung
Quality Control
Kontaktieren Sie uns
Referenzen
Startseite ProdukteCasting-Legierungen des unedlen Metalls

Zahnmedizinische des Nickel-unedlen Metalls Härte-Vertrags-Oberflächen der Casting-Legierungs-220HV10

Bescheinigung
Erfolg ist ein Berufs-manuafacturer, mögen wir die Qualität der Produkte und des guten Services.

—— Jonny

Legieren Sie, dass Erfolgserzeugnis das der besten Qualität gegen Preis ist, den Sie von China erhalten können.

—— Soumil

Ich bin ein Verteiler in Indien. Meine Kunden lieben ihre Legierung, weil die Legierung sehr bedienungsfreundlich ist und der Preis und die Qualität unschlagbar sind.

—— Anuj

Legierung ist gut und Verkäufe ist sehr hilfreich. Ihre Legierungen sind gute Qualität, obgleich der Preis ein wenig höher dann die billige Qualität eine im Markt ist. Ich bin bereit, ein wenig mehr für bessere Qualität zu zahlen.

—— Serge

Ich bin ihr Kunde für fast 4 Jahre gewesen, die Legierungsqualität bin immer Consistence an ihm bin am besten. Ich möchte Geschäft, mit ihnen in der Zukunft zu tätigen halten.

—— James

Ich bin online Chat Jetzt

Zahnmedizinische des Nickel-unedlen Metalls Härte-Vertrags-Oberflächen der Casting-Legierungs-220HV10

Großes Bild :  Zahnmedizinische des Nickel-unedlen Metalls Härte-Vertrags-Oberflächen der Casting-Legierungs-220HV10

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Willett
Modellnummer: Weiche Legierung

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 50 kg
Preis: Contact for pricing
Verpackung Informationen: 25kg/bucket
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 100 + Kilogramm + pro Tag
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Nickel: 68% Chrom: 4%
Kupfer: 20% Zinn: 5%
Kilogramm: 1 Schmelzintervall: 1100-1200 Celsius
Dichte: 8.5cm ³ Härte: 220HV10

Weiche Casting-Legierung des Nickel-unedlen Metalls für Kronen-und Brücken-Gebiss-Lösung

 

Unsere Kugelform von zahnmedizinischen Castinglegierungen der Nickelbasis ermöglicht, die glatten und kompakten Oberflächen zu erhalten und die Oxidbildung zu verringern. Sie hat einen hartnäckigen Widerstand zur Zugkraft und zur ausgezeichneten Brauchbarkeit. Sie sind perfekte wirtschaftliche Alternative zum Gold u. zu Silber basierten Legierungen (kostbar) ohne seine Leistungsdank Willetts mechanische Eigenschaften zu kompromittieren und biocompatibility.

 

Zahnmedizinische weiche Legierung für das Werfen.

Wir versorgen Wahlen mit unserem Aufkleberpaket oder außen. 

Wenn ohne Aufkleberpaket es 25kg jeder Eimer ist. 

 

Einfaches Casting, gute Qualität. 

 

Zusammensetzung:

Ni Cr Cu Sn
68 4 20 5

 

 

Eigenschaften:

Schmelzintervall 1100-1200
Dichte 8.5g/cm3
Härte 220HV10

 

FAQ:

 

Was ist die perfekte Temperatur, zum des besten Ergebnisses beim Werfen zu erzielen?

 

Die Castingtemperatur sollte 100~150℃ immer höher instandhalten als Liquidustemperatur.

 

Was ist das perfekte Timing, zum des besten Ergebnisses beim Werfen zu erzielen?

 

Beim Werfen von Nickel-Chrome-Legierungen, die nicht Beryllium enthalten, erscheint die Oberfläche der schmelzenden Legierungen eine Schicht Schatten. Sobald der Schatten verschwindet und die Ränder der Legierung sind (geschmolzen, bis sie wird, einer Bereichform ist nicht notwendig), sind das beste TIMING für das Werfen gerundet geworden. Perfektes Timing für werfende Kobalt-Chrome-Legierung ist, es zu erhitzen bis die durchlöcherte Oberflächenmembran und ein Funken des hellen hellen Anfangs, um zu erscheinen.

 

Werfendes Stück Kobalt-Chromes ist, was sind die Ursachen unvollständig?

 

1. Castingring wird nicht gleichmäßig erhitzt: Während werfendes Kobalt legiert, muss Castingring vor Reichweiten 300℃ oben allmählich und langsam erhitzen. Laßt ihm sitzen Sie im Ofen durchschnittliches 300℃ und 600℃ für 10-30 Minuten. Sobald er bis zur gewünschten Temperatur erhitzt, behalten Sie die gleiche Temperatur für mindestens 30 Minuten bei, bevor Sie werfen.

 

2. Castingtemperatur ist unter/über der Anforderung der Legierung.

 

3. Strub entwarf unsachgemäß: Zum Beispiel ist Strub zu schmal. Wir empfehlen stark den Strub-Durchmesser bestehen 5mm oder aus mehr.

 

4. Die Menge der Legierung ist nicht genug für das werfende Stück, oder die Zentrifugalkraft des Castingdrucks ist nicht genug.

 

5. Castingstück hat nicht die Hitzemitte vermieden.

 

Kontaktdaten
Success Dental Company

Ansprechpartner: Mr. He

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns Message not be empty!